Arbeitseinsatz am 13.08.2016

VordachWir treffen uns am 13. August um 09:35 Uhr beim Vereinsheim.
Unter anderem wollen wir das Vordach nach dem Hagelschaden reparieren und uns um ein paar Verschönerungsarbeiten kümmern.
Wer Gartengeräte und Akkuschrauber hat, kann die gerne mitbringen.
Damit wir uns um Verpflegung kümmern können, bitten wir um Info per E-Mail, wer dabei ist.

Paigee von Arminius besteht die ZTP

PaigeeEinen Tag vor unserer Frühjahrsprüfung haben Paigee und Sigrid am 21.05.2016 an der ZTP in Gummerbach teilgenommen. Paigee hat sich in allen Situationen von ihrer Schokoladenseite gezeigt und sämtliche Anforderungen ganz souverän gemeistert.  Bestanden! Die Miltgleider des HGS Rahden freuen sich mit Sigrid und gratulieren von Herzen.

Hier sind ein paar Bilder von Paigees ZTP.

Nun kann Sigrid mit Paigee und Naemi ihrer erfolgreiche Zucht von Arminius fortsetzen.  Neuigkeiten zur Zucht mit Paigee (und Naemi) gibt es bei den Hovawarten von Arminius.

Frühjahrsprüfung 2016

Anne-Aivy

Anne und ihr Briard-Mädchen Aivy

Am 22.05.2016 fand unsere Frühjahrsprüfung statt. Aufgrund der zu erwartenden Temperaturen beschloss Prüfungsleiterin Alexandra Zahn, dass man sich bereits am Sonntag um 7.00 Uhr morgens trifft um zunächst die IPO und die  beiden FH1 und FH2 Fährten zu legen.

Fred Abraham startete mit Netis von Arminius zur IPO 1 und Netis suchte seine Fährte erfolgreich ab. Er erreichte 88 Punke und bestand souverän den Teil A der IPO1.

Auch unsere Gäste, Familie Herwig aus Viersen mit Milva vom Büssemfeld (IPO3), Markus Schwarz mit Aramis vom Mühlengeist (FPr3) und Hubert Kiefer mit Mountain Dew Greta waren erfolgreich.  Auch Malik von Arminius mit Hundeführer Peter Kunst schnitt mit sehr gutem Ergebnis ab.

Weiterlesen

Kein Übungsbetrieb an Ostern

20150210_144207Das gesamte Übungswochenende ist hundesportfrei!

Am Freitag findet kein THS statt und am Samstag kein VPG-Sport. Auch die Junghunde und die Welpen haben Zeit, den Osterhasen zu suchen – aber bitte nicht zu jagen.

 

Frohe Ostern 🙂

Netis von Arminius besteht die ZTP

008FuNAm gestrigen Samstag hat Netis von Arminius die ZTP in Delmenhorst bestanden. Er war, wie wir ihn kennen, in allerbester Stimmung.

Netis war an allen Stationen Herr der Lage, so dass Körmeisterin Sabine Jacobs die Besprechung der Wesensüberprüfung begann mit den Worten „Im Parcours hatte der Hund an keiner Stelle ein Problem und wir haben nichts zu bemängeln“. Fred ist seinem Hund in allen Lebenslagen sicherer und vertrauter Partner und wohl auch Freund. Die Beiden sind ein eingespieltes Team: Fred kennt seinen Netis und Netis seinen Fred.

Weiterlesen

10 Welpen an der Blanken Horst

D-Wurf von der Blanken Horst

D-Wurf von der Blanken Horst

Am Donnerstag brachte Merrit (Laika vom Hundsbühl) 10 Welpen zur Welt. Die Frauenquote wurde in dem Wurf jedenfalls erfüllt – es sind acht putzmuntere Mädels und 2 agile Jungs, die sich der Frauenpower stellen werden. Alle sind schwarzmarken.

Die Mitglieder des HGS-Rahden freuen sich mit Famile Krupka über den schönen Wurf und gratulieren natürlich auch der Famile des Deckrüden Malik von Arminius.

Wir wünschen eine schöne gemeinsame Zeit. Den Welpen wünschen wir liebe Menschen.

Stets aktuelle Informationen über die Hovawart-Welpen finden Sie auf der Homepage.

 

Erste Welpengruppe in 2016

Hundeplatz Welpengruppe 048Nach unserem Aufruf zum Jahreswechsel fanden sich nicht nur die 3 im näheren Umkreis tätigen R (-abauken) von Arminius, sondern auch noch ein Dobermann und zwei Kinder der Liebe.

Die folgenden Bilder spiegeln wieder, was die Welpen bei uns alles lernen. Leider fehlten zum Fototermin 3 Welpen. Wir hoffen, Sie haben trotzdem Spaß an den Bildern.

Weiterlesen

Anvic ist über die Regenbogenbrücke gegangen

ViciswAm gestrigen Montag verstarb Akki von der Blanken Horst, genannt Anvic. Anvic ist fast 12 Jahre alt geworden. Trotz seiner HD war Anvic ein ziemlich lustiger Bursche, immer daran interessiert, mit seinen Menschen zu tun. An der Blanken Horst war er der Ruhepol zwischen den beiden Hovi-Damen. Anvic, so sagte Fabie immer, freute sich über alles und jeden.

Nun ist er nicht mehr da.

Wir hatten sicher alle ein bisschen gehofft, dass der Krebs, der ihn nun schon eine Weile begleitet hat, ihn noch die Welpen erleben lässt, die demnächst an der Blanken Horst erwartet werden. Das Schicksal hatte andere Pläne.  Er ist nun bei Debbie. Hier bei uns hinterlässt er eine Lücke. Er hatte ein sehr schönes Leben und wir erinnern uns an ihn, wie er eben war.

Anvic, Vicki, manchmal Vickivuck – wirst nie vergessen!

Seminar mit Andreas „Burli“ Preckel 2016

Andreas "Burli" Preckel

Andreas „Burli“ Preckel

Am 08. und 09. Oktober 2016 findet auf unserem Hundeplatz in Rahden ein Seminar mit Andreas „Burli“ Preckel statt.

Andreas Preckel ist in der Hundesport-Szene längst kein Geheimtipp mehr. Seit Jahren ist er gern gesehener Referent für Hundesportvereine.

Wir haben Andreas Preckel eingeladen, weil er in einem äußerst kurzweiligen Theorie-Teil das Lernverhalten von Hunden erklärt und dann, in den folgenden Praxiseinheiten das Gelernte ausprobiert werden kann.

Andreas Preckel kann nicht nur sehr anschaulich und verständlich erklären wie ein Hund lernt. – Er kann es auch „handwerklich“ umsetzen. Darin unterscheidet er sich von vielen Anbietern, die entweder die Theorie lehren oder aber Praxis vermitteln, ohne die Theorie behandelt zu haben. Dabei legt Andreas großen Wert auf eine Differenzierung der Ansprüche seiner Teilnehmer. Ein Freizeit-Hundesportler kann von dem Seminar genauso profitieren, wie ein „alter Hase“.

Weiterlesen